Anforderungen an

gerechte und effiziente Steuern

seit Adam Smith, 1723 - 1790 /

Franz. Revolution



P.S. Der Nobelpreisträger der Wirtschaftswissenschaften 1996/97, William Vickrey, wies in seiner Arbeit nach, dass der effiziente und nach demokratisch-marktwirtschaftlichen Kriterien geführte Staat keine andern (produktionsbelastende) Steuern zu erheben braucht, um seine Aufgaben zu erfüllen. Die Bodenwertsteuer führt an die Gesellschaft zurück, was von ihr geleistet wurde. Sie garantiert das durch Arbeit und Kapitaleinsatz erworbene Eigentum. Mit der Bodenwertsteuer bleibt die Erde das gemeinsames Erbe der Menschheit. Vickrey ist nun bereits der achte Nobelpreisträger, der die Richtigkeit der zweihundertjährigen Theorie bestätigt.

© neuland! Verein für menschengerechte Steuern, pf 861, 3000 Bern 9, Tel.: 031-825 6468


zurück zur Homepage