NEULAND '98 -- Die freudige r-Evolution

Nöi-land -- World's most fascinating Party!

Ich bin der Ansicht, dass alle Menschen das gleiche Recht haben, unsere Erde zu nutzen, und die Früchte ihrer Arbeit uneingeschränkt zu geniessen. Um diese Rechte zu garantieren, schlage ich vor, alle "die menschliche Leistung belastenden" Steuern durch die simple Abschöpfung der gesellschaftlich kreierten Bodenrente zu ersetzen. Kurz: das geniale Burgerprinzip gilt fortan auf Bürgerebene. Damit wird der Mensch von Natur aus frei und alle BernerInnen erhalten jährlich eine Bürgerdividende.

Ich gehe mit den klassischen Ökonomen einig, dass Freiheit Gerechtigkeit bedeutet und Gerechtigkeit das "göttliche" Gesetz ist. Arbeitslosigkeit, Elend und Umweltzerstörung resultieren aus der Missachtung dieses Naturgesetzes.

Fürsorge, Mieterschutz, staatliche Wirtschaftsförderung und Verbände sind bloss "Pflästerli" einer gescheiterten, menschenfeindlichen "Real-Politik". Einzig Nöi-land -- World's most refreshing Party! -- garantiert die Prinzipien der Französichen Revolution: frei sein, chancengelich sein, tolerant sein

Kinder würden NEULAND wählen!

Bruno Moser
Ökonom & Journalist
pobox 861, CH-3000 Bern 9
Tel.: 031 301 4412
www.earthsharing.org.au

Zurück